«WIR NUTZEN ERNEUERBARE ENERGIEN
AUCH DORT, WO ES BISHER NOCH
NIEMAND GETAN HAT.»

DIE KLIMAWENDE UND MIT IHR DIE ENERGIEWENDE HABEN HÖCHSTE PRIORITÄT!

Mit dem Ausbau und der konsequenten Nutzung erneuerbarer Energien tragen wir als MABEWO Unternehmensgruppe aktiv zur Energiewende bei. Ausschlaggebend ist hier die Produktion und Einspeisung von Strom aus regenerativen Quellen, die kurze Distanz zwischen Energieproduktion und Energienutzung sowie die Reduktion CO2 und CH4 Emissionen.

In Zusammenarbeit mit ihren Projektgesellschaften betreibt unser Tochterunternehmen «MABEWO BLUE PLANET» Solar-Domes, Deponieentgasungsanlagen, Biogasanlagen und Kleinwasserkraftwerke . Mit der Nutzung von Wasser, Biogas, Abfall und der Sonne leistet MABEWO BLUE PLANET einen Beitrag zur Kompensation von regionalen Netzverlusten und treibt diese Entwicklung vor allem in Osteuropa und in den GUS Ländern voran. Als Teil der MABEWO Gruppe wird die MABEWO BLUE PLANET AG als Green Powerhouse die Funktion der «Energieproduktion» und der Erzeugung von CO2 – Zertifikaten übernehmen.

Mabewo Blue Planet

Unsere Verantwortung

Jörg Trübl, CEO der MABEWO BLUE PLANET AG

Die Globalisierung fördert Massenproduktion von Lebensmitteln und deren Transport um die halbe Welt. Um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, fördert MABEWO Unternehmensgruppe den Anbau lokaler Produkte in unmittelbarer Nähe des Konsumenten. So können frische Waren ohne Zeitverlust und Umweltverschmutzung durch Transporte angeboten werden. Denn das nachhaltige Produktionsverfahren in unseren Anlagen nutzt Innovation und Technik, um Gemüse und Kräuter mit Solarenergie und dem Hydroponik-Verfahren effizient, lokal und biologisch herzustellen. Besser essen und leben.